User Centered Design im Fashion Bereich

Hinterlasse einen Kommentar

5. November 2014 von pambieni

Hierzu habe ich eben ein tolles Beispiel bei Trigema gefunden.

Schaut man sich auf der Produktdetailseite ein Schlaganzug-Oberteil in der Größe M an, sieht man folgendes Produktbild:

Trigema_DetailseiteWählt man Größe XXL aus, sieht man, wie das Produkt an einem Model in passender Größe aussieht.

trigema_Detailseite_grosse_groesse

Finde ich echt klasse! Jeder kann sich mit seiner Figur identifizieren und sieht, wie das Produkt in der entsprechenden Größe aussieht!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: